HomePin
wenn das Home zum Castle wird...

Mietwohnung in Basel finden

Eigenheim - oder lieber doch neue Wohnung?

Der Traum vom eigenen Heim ist für viele ein anstrengendes Stück Arbeit. Nicht nur die Finanzierung muss stimmen, denn natürlich ist eine Immobilie nichts, was man ebenso auf dem Heimweg mit nach Hause nehmen kann. Je nach verfügbarem Budget ist es erforderlich, sich bei einem entsprechenden Institut nach einem Kredit umzuschauen. Viele dürften aus guten Gründen vor der Aufnahme eines Kredites zurückschrecken und nicht immer empfiehlt es sich, den Kauf einer Immobilie anzugehen - gerade wenn das eigene Budget knapp bemessen ist und man selbst vielleicht auch alleinstehend ist und daher gar keinen Nutzen von einem grossen Haus hätte. Viele Situationen können es daher erfordern, sich nach einer neuen Wohnung umzusehen, die zumindest für eine befristete Zeit dann zum neuen Zuhause werden soll.

Nach neuen Zielen im Ausland suchen

Oftmals möchte man aber bei einem Umzug gar nicht im eigenen Land bleiben - immer mehr füllen negative Schlagzeilen die Medien und so manch einer fühlt sich in seinem eigenen Land sicherlich eher fremd und ganz und gar nicht mehr so, wie es im „zuhause“ eigentlich der Fall sein sollte. Gerade bei aufreibenden Veränderungen wie etwa dem Ende einer langjährigen Beziehung, dem Auszug aller Kinder aus oder dem Tod eines nahestehenden Verwandten kann es sinnvoll sein, mit dem Kauf einer Immobilie im Ausland und dem Umzug in ein anderes Land einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Bleibt an sich nur noch die Frage, wohin es einen verschlägt - die Stadt Basel in der Schweiz bietet für Deutsche einen guten Zielort wenn es darum geht, eine neue Heimat zu finden.

Zunächst einmal ist der Kulturschock in der Schweiz sicherlich nicht so eklatant, wie wenn man von Deutschland nach Asien oder Amerika ziehen würde - zudem ist die Distanz zu den alten Freunden und Bekannten auch nicht so gross, als dass man nicht bei ihnen vorbeischauen könnte, wenn man doch wieder Heimweh hat und diese wiedersehen möchte.

Das Leben in Basel

basel
© Peter Heinrich / pixelio.de
Die Stadt Basel bietet ihren Einwohnern eine ganze Menge - das Wetter dort ist aufgrund der Lage im Rheintal besonders mild und sonnig, ganz anders als man es vielleicht vom Leben im kalten norddeutschen Wetter gewohnt sein mag. Für viele ist das Leben dort trotz der Nähe zu Deutschland von einer gänzlich anderen Qualität und das ist nicht nur dem guten Wetter zuzuschreiben. Die Stadt Basel liegt unmittelbar im Länderdreieck zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz und bietet daher auch viele interkulturelle Verknüpfungspunkte.

Das Leben dort gestaltet sich als besonders modern und am Puls der Zeit, gerade weil man dort oftmals auf Menschen trifft, die selbst aus geschäftlichen Gründen zum Beispiel viel unterwegs sind. Man sieht immer wieder neue Gesichter und auch das kann ein Anreiz sein, eine bestimmte Region als neue Heimat für sich entdeckt zu haben.

Natürlich kann man nicht einfach von heute auf morgen in ein völlig anderes Land ziehen und nicht immer ist der Kauf einer Immobilie gleich die beste Entscheidung, da dies so ziemlich dem Anstoss mit dem Kopf durch die Wand gleicht. Ein guter Anfang wäre die Suche nach Mietwohnungen im Baselland, die mit dem richtigen Immobilienpartner auch nicht so schwer zu finden sind. Einhergehend mit einer neuen Arbeitsstelle kann man so direkt in einen neuen Lebensabschnitt starten und das Leben in Basel ganz und gar kennen und lieben lernen.

HomePin
HomePin Was kostet ein Haus?Die Finanzierung eines HausesEnergiesparen im HausMöbelhaus und MöbelkaufHaussicherheitWohnungenReinigungImmobilienSwimmingpoolSchädlingeGaragenFeuchtigkeit
Wohnen zu HauseWohnen mit KabelnHaustechnikLaminatWintergartenWohnungen in BaselLeistenSchlüsseldienstWand-DesignMobilitätKüchenrückwandMatratzeBarrierefreie DuschePflanzenRaumakustikLärmschutz
Impressum - Datenschutzerklärung