HomePin
wenn das Home zum Castle wird...

Die Akustik im Haus

Die Immobilie sieht toll aus, aber irgendetwas stimmt nicht. Auch beim genauen Hinsehen fällt das Problem nicht ins Auge. Diesmal geht es nämlich nicht um die Optik, sondern um die Akustik. Bei älteren Häusern fehlt oft die richtige Schallisolierung, sodass man von den Geräuschen im Nebenzimmer gestört wird. Das ist auch bei den neueren Objekten möglich, in denen häufig Leichtbauwände zum Einsatz kommen. Auch die so gefragte kühle Inneneinrichtung mit glatten Parkett- oder Fliesenböden kann sich auf die Raumakustik auswirken. Deshalb lohnt es sich, einen Blick auf die Produkte im http://schallfrei-shop.de zu werfen. Hier kann man schallabsorbierende Raumelemente kaufen, die die Lebens- und Arbeitsqualität erhöhen.

Bilder für die Akustik

leise
Elionas / pixabay.com (public domain)
Auf den ersten Blick ist es einfach nur ein dekoratives Bild, doch es gibt noch einen anderen Grund, Akustikbilder zu kaufen. Diese Wandbilder sorgen für eine deutliche Reduzierung des Geräuschpegels, was nicht nur in gewerblichen Büroräumen vorteilhaft ist, sondern auch in der Privatwohnung. Je nachdem, wie laut es üblicherweise ist, hängen gleich mehrere Bilder an der Wand, die ein schönes Ensemble ergeben. Als Alternative bietet sich auch ein einzelnes Bild im extrabreiten Querformat an oder in quadratischer Form, das einen Großteil der Wand einnimmt. Durch das geschickte Arrangieren der bebilderten Flächen wird der Schall perfekt absorbiert. Der Schallfrei Shop in Kempten / Allgäu stellt nicht nur vielfältige Bildergrößen und Motive zur Verfügung, sondern hier erhält man außerdem eine umfassende, individuelle Beratung.

Die perfekte Akustik, kombiniert mit einer guten Schallabsorption

Mit hochwertigen Lösungen für die richtige Akustik lässt es sich besser arbeiten und/oder entspannen. Deshalb spielen die zahlreichen Variationen der Akustikbilder und Deckensegel eine immer wichtigere Rolle. Natürlich ist jeder Raum anders, wofür einerseits der Grundriss verantwortlich ist, andererseits die verbauten Materialien. Deshalb kann es keinen allgemeingültigen Lösungsweg geben. Stattdessen muss man für die jeweiligen Räumlichkeiten individuelle, genau angepasste Akustikbilder und Akustik-Deckensegel kaufen.

Mit den Akustik-Elementen wird die Nachhallzeit in Räumen, wo intensiv gearbeitet wird oder wo Meetings abgehalten werden, verringert. Man fühlt sich nicht mehr wie in einem leeren Zimmer, denn die Geräusche werden sozusagen verschluckt. Dies begünstigt die angenehme Atmosphäre, sowohl in Unternehmen als auch in Privathäusern.

Neben dem akustischen Effekt darf natürlich auch die Ästhetik nicht vernachlässigt werden. Das heißt, dass die Bilder und Deckensegel nicht einfach nur kommentarlos von den Profis geliefert werden. Gerade die Akustik-Deckensegel, die mit filigranen Befestigungselementen montiert werden, erfordern ein präzises Austarieren und eine exakte Maßarbeit. Ebenso wie bei den Bildern ist auch bei den Deckensegeln ein individueller Motivdruck möglich.

Die Abstimmung von der harmonischen Optik mit dem optimalen Akustik-Effekt sorgt dafür, dass die Elemente genau an der richtigen Stelle fixiert werden. In einem Unternehmen hängt das Deckensegel beispielsweise über dem langen Besprechungstisch, während die Akustik-Bilder die Wände im Eingangsbereich verschönern. Das Ergebnis zeigt sich sofort: Der Nachhall verringert sich oder verschwindet sogar ganz, sodass man sich bei den verschiedenen Tätigkeiten erheblich besser konzentrieren kann.

Wo man die Produkte kaufen kann, erhält man natürlich eine Rundum-Beratung sowie eine Begleitung von den ersten Messungen bis zur endgültigen Realisierung der Akustik-Lösungen. Hierbei spielen die persönlichen Anforderungen bezüglich der Optik keinesfalls eine Nebenrolle, auch wenn es vorrangig um die akustischen Bedürfnisse geht. Das Design muss jedoch stimmen. Deshalb kümmern sich die Spezialisten um jedes einzelne Detail, ob es um die technischen Voraussetzungen geht, um die Möglichkeiten bei der Montage, um die Produktion selbst oder um die Grafik.

Natürlich erfüllen die Akustik-Deckensegel sowie die Bilder auch die wichtigen Sicherheitsstandards wie Brandschutzauflagen. Des Weiteren sind sie UV-beständig und verlieren auch nach längerer Zeit nicht ihre Farben. Das Öko-Material überzeugt durch eine sehr gute Absorptionsfähigkeit. Gleichzeitig sorgt der Alurahmen für ein modernes Aussehen und passt sich perfekt in jede Umgebung ein.

HomePin
HomePin Was kostet ein Haus?Die Finanzierung eines HausesEnergiesparen im HausMöbelhaus und MöbelkaufHaussicherheitWohnungenReinigungImmobilienSwimmingpoolSchädlingeGaragenFeuchtigkeit
Wohnen zu HauseWohnen mit KabelnHaustechnikLaminatWintergartenWohnungen in BaselLeistenSchlüsseldienstWand-DesignMobilitätKüchenrückwandMatratzeBarrierefreie DuschePflanzenRaumakustikLärmschutz
Impressum - Datenschutzerklärung