HomePin
wenn das Home zum Castle wird...

Zeit für die Renovierung

Das Haus oder die Wohnung renovieren. Hinter diesem Begriff können recht unterschiedliche Maßnahmen stehen. Manchmal genügt ein neuer Anstrich an der Wand und die „Renovierung“ ist schon fertig. Das ist eine Maßnahme, die oft auch ohne die Hilfe eines professionellen Handwerkers erledigt werden kann. Die Steckdosen abkleben und den Fußboden mit Folie sichern, nicht gerade die Sonntagskleidung anziehen und schon kann es mit Pinseln und Farbrollen losgehen. Das kann auch ein Familienevent werden, auch die Kinder beteiligen sich gerne an einer solchen Maßnahme.

Neue Tapeten

Der Raufasertapete eine frische Farbe geben, das ist noch relativ einfach. Aber die Wände neu tapezieren? Die einen Familien machen das selbst, die anderen holen sich hierfür fachkundige Hilfe. Je nachdem, wie groß die Räume sind, kann das schon eine etwas aufwändigere Maßnahme werden. Alternativ zur Tapete können die Wände auch mit einem Innenputz geziert werden. Dann ist meistens der Profi gefragt.

Ein neuer Fußboden

Ein Teppichboden ist leicht auszurollen. Etwas anspruchsvoller wird die Arbeit, wenn Laminat oder ein Parkettboden gelegt werden soll. Wer dies noch nie auf eigene Faust versucht hat, sollte jedenfalls einen Menschen an der Seite haben, der sich damit auskennt. Auch ein Fußboden mit Fliesen setzt etwas Erfahrung als Handwerker voraus.

Die energetische Sanierung

Renovierung kann auch bedeuten, sich einmal mit der Energieeffizienz der Immobilie auseinander zu setzen. Wer das alte Hexenhäuschen von Oma geerbt hat, der wird bald feststellen, dass die liebenswerte Hütte eine regelrechte Energieschleuder ist. Da werden nicht nur die Innenräume geheizt, sondern auch der Garten und die ganze Straße gleich mit dazu. Wer eine solche Immobilie auf Vordermann bringen möchte, der muss schon etwas mehr Arbeit investieren. Das fängt natürlich bei der Dämmung des Dachs an. Nach oben hin entweicht am meisten Wärme. Etwas aufwändiger ist eine Außendämmung. Diese hat zur Folge, dass meistens auch in eine neue Fassade investiert werden muss. Bei denkmalgeschützten Immobilien ist dies nicht immer ohne weiteres möglich. Und dann spielen natürlich auch die Fenster und Türen bei der energetischen Sanierung einer Immobilie eine wichtige Rolle.

Fenster und Türen

tuer
Hans Braxmeier auf Pixabay (pixabay license)
In sehr alten Immobilien, die länger nicht modernisiert worden sind, gibt es sie noch: Die Fenster mit einfacher Verglasung. Die beste Dachdämmung und die modernste Fassadendämmung helfen nur wenig, wenn die Energie über die Fenster oder über die Tür entweicht. Für die Fenster bieten sich heute Konzepte mit zweifacher oder dreifacher Verglasung an. Die dreifache Verglasung hält die Wärme noch besser in den Räumen. Scheint allerdings die Sonne auf die Scheiben, so lässt die zweifache Verglasung mehr Wärme des Sonnenlichts durch die Scheiben. So entscheiden sich viele Immobilienbesitzer für einer zweifache Verglasung an der Südseite des Hauses und für eine dreifach an der Nordseite. Mit einer älteren Glastür am Wohnungseingang ist das nicht anders. Hier können Sie längerfristig Geld sparen, wenn Sie sich für einen Austausch der Wohnungseingangstür entscheiden. Das gilt natürlich auch für Balkon- und Terrassentüren. Wenn es im Winter durch die Zwischenräume zwischen Tür und Zarge pfeift, dann wird es Zeit, über die Modernisierung der Türen nachzudenken.

Die neue Tür bestellen

Sie haben sich also für eine neue Wohnungseingangstür entschieden. Oder auch für Zwischentüren in den Innenräumen. Dann stellt sich die Frage, woher Sie die neue Tür oder die Türen beziehen. Neben dem Fachhandel und dem Baumarkt bietet sich auch die Tür aus dem Onlineshop an. Ein etablierter Anbieter für Innentüren und Außentüren ist seit mehr als 30 Jahren die Türen-Meile. Ein wesentlicher Vorteil, wenn Sie im Onlineshop bestellen: Sie müssen sich über den Transport der Tür keine Sorgen machen.

HomePin
HomePin
Was kostet ein Haus?
Die Finanzierung eines Hauses
Energiesparen im Haus
Möbelhaus und Möbelkauf
Haussicherheit
Wohnungen
Reinigung
Immobilien
Swimmingpool
Schädlinge
Garagen
Pflege zu Hause
Garten

Büro mieten
Pflegeheim-Immobilien
Mallorca Immobilien
Luxusimmobilien
Luxusvilla
Feuchtigkeit
Luxusferienhaus
Renovierung
Natursteinfliesen
Impressum - Datenschutzerklärung