HomePin
wenn das Home zum Castle wird...

Profi Steinreinigung für Parkplatz und Terrasse

In den eigenen vier Wänden leben, das ist ein Traum, der sich heute recht einfach erfüllen lässt. Denn in Zeiten niedriger Zinsen ist das auch mit einem mittleren Einkommen gut zu stemmen. Vor allem auf dem Lande sind die Grundstückspreise moderat und da gibt es noch genug Spielraum für den Parkplatz, eine Terrasse und einen kleinen Garten. Oder auch einen etwas größeren Garten. Dann haben die Kinder viel Platz um herum zu toben und Mama und Papa können hier am Feierabend und am Wochenende den Liegestuhl aufklappen und die freie Zeit genießen.

Einzug in die neue Immobilie

Beim Aufbau einer Immobilie geht es natürlich zunächst um das Haus selbst. Der Schlüssel wird übergeben, wenn die Grundmauern stehen, der Innenausbau vom Fußbodenbelag bis zur Tapete liegt dann oft in den Händen der neuen Eigentümer. Wenn die Räumlichkeiten recht wohnlich geworden sind, dann folgt der Umzug. Möglichst früher als später. Denn niemand möchte länger Miete bezahlen als das unbedingt nötig ist. Und die gesparten Mittel für die Mietzahlungen können dann auch gut in die Inneneinrichtung oder in die Außenanlage investiert werden.

Die Außenanlage einer Immobilie

pflastersteine
Didgeman / pixabay.com (pixabay license)
Ist in den Innenräumen alles schön eingerichtet, dann kann der frischgebackene Immobilieneigentümer damit beginnen, sich um die Außenanlage zu kümmern. Zunächst einmal braucht das eigene Auto über eine solide Stellfläche. Das kann natürlich auch eine Garage sein. Doch wo sollen Besucher parken? Hier kommt nicht selten ein gepflasterter Untergrund zum Einsatz. Auch beim Anlegen einer Terrasse sind Pflastersteine gerne gesehen. Und dann gibt es vielleicht noch etwas Platz für einen Garten. Das kann ein gut gepflegter Rasen sein oder auch ein Gemüsegarten. Oder eine Spielwiese für die Kinder. Oder wie wäre es mit ein paar Vierbeinern, die hier leben? Schafe und Ziegen können zum lebendigen Rasenmäher werden. Hühner sorgen für das Frühstücksei oder auch der Hund der Familie kann sich hier austoben. Es müssen ja nicht gleich Kühe sein, die im eigenen Garten grasen.

Wenn die Terrasse zur Grünanlage wird

Die meisten Hauseigentümer sind natürlich bestrebt, die Terrasse und die Grünanlage voneinander zu trennen. Doch die Natur hat da bisweilen andere Pläne. Während das grüne Gras im Garten nur zögerlich wächst, wird die Terrasse immer grüner. Und das schon sehr bald. Seltsam, sollte das nicht eigentlich umgekehrt sein? Da siedeln sich Moos, Algen und Flechten in den Fugen und auf den Pflastersteinen selbst an und viel zu schnell ist aus dem Stellplatz für die Autos ein kleiner Dschungel geworden.

Der ständige Kampf mit dem Grün

Wenn der Mensch gegen die Natur kämpft, dann bleibt die Natur oft der Sieger. In einem Jahr versucht man es mit dem Flammenwerfer: Pflanze für Pflanze wird abgefackelt und Pflasterstein für Pflasterstein wird mit dem Feuer bearbeitet. Je nach Größe des Grundstücks kann sich das über Tage, manchmal über Wochen hinziehen. Und am Ende des Grundstücks angekommen sind die zuerst behandelten Pflastersteine schon wieder grün. Oder man versucht es mit Chemie. Aber ist das wirklich gut für die Umwelt? Kann das auch die Insekten töten. Und was passiert, wenn die chemische Lösung bei Wind auf den Garten übertragen wird? Auch Muskelkraft kann eine Option sein: In manchen Baumärkten werden regelrechte „Schrubber“ für das Unkraut auf der Terrasse angeboten.

Die professionelle Steinreinigung

Es geht aber auch professioneller. Infos zu den Steinreinigern im Rhein-Main-Gebiet finden Sie hier. Eine Profi-Steinreinigung zeichnet sich durch vier Schritte aus: Zunächst einmal erfolgt die Grundreinigung mit einer speziellen Reinigungshaube und Absaugung. Diese braucht übrigens weder Chemie, noch Spritzwasser. Dann schließen sich die Tiefenreinigung und das Verfugen an. Schließlich folgt der Langzeitschutz.

HomePin
HomePin
Was kostet ein Haus?
Die Finanzierung eines Hauses
Energiesparen im Haus
Möbelhaus und Möbelkauf
Haussicherheit
Wohnungen
Reinigung
Immobilien
Swimmingpool
Schädlinge
Garagen

Teppichreinigung
Handtücher
Schädlinge
Treppenhausreinigung
Steinreinigung
Wäscheschacht
Impressum - Datenschutzerklärung